Lokale Geschichte wird zeitgemäß präsentiert!

Die Topothek ist nun online: www.badvoeslau.topothek.at

Die Stadtgemeinde Bad Vöslau, mit Gainfarn und Großau, hat sich in den letzten Jahrzehnten dynamisch entwickelt und verändert. Gerade deshalb ist es wichtig anhand von historischen Bilddokumenten die geschichtliche Entwicklung der Gemeinde nachvollziehen zu können. Dafür bietet die Topothek ein öffentlich zugängliches Portal. Hier finden Sie historisches und aktuelles Bildmaterial zu allen Stadtteilen, Personen, Vereinen, Berufen, etc... Die Topothek bietet die Möglichkeit mit Ihrer Hilfe Material zu sammeln, zu veröffentlichen, zu erläutern und sie ist ständig erweiterbar. Für die Betrachter bietet sie Suchfunktionen, Verknüpfungen und Verortungen.

Das Stadtmuseum Bad Vöslau hat in den letzten Monaten mit Bildern und Dokumenten aus dem Museumsbestand einen Grundstock angelegt – nun sind Sie als Bevölkerung aufgerufen, „privaten Schätze“ aus vergangenen Zeiten zu sichten und uns bitte zur Verfügung zu stellen, damit diese in der Topothek einen Platz finden. Wir freuen uns über: Fotos, Ansichtskarten, Schriften, Urkunden, Zeugnisse, Zeitungsausschnitte, Filme, Videos und Dias. Material, welches seit vielleicht seit vielen Jahren unbeachtet in Schachteln liegt, mag für den Einzelnen als unwichtig erscheinen, jedoch bei Anderen werden Erinnerungen geweckt und das historische Gedächtnis der Heimatgemeinde wird dichter.

Die Materialien verbleiben natürlich weiterhin bei den jeweiligen Besitzern. „Eine digitale Kopie“ wird im Netz veröffentlicht, diese wird vom Topothekenteam (Dr. Silke Ebster und Mag. Peter Laschke) eingepflegt und online gestellt.

Wollen Sie uns Material zur Verfügung stellen? Dann bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf - entweder telefonisch unter 02252 - 73615 oder per Mail stadtmuseum@badvoeslau.at.